Diacon produkte
 
DIACON ist eine neue Behandlungskonsole, die dem Diabetiker die häusliche Behandlung erleichtert. Sie erlaubt ihm eine zeitlich ausgewogene Medikation und verbessert hierdurch die Lebensqualität. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass das Risiko für das Auftreten von Diabeteskomplikationen bereits im Ansatz reduziert wird.
Die DIACON Behandlungskonsole überwacht die Einhaltung des Diabetes Therapieplans und ermutigt den Diabetiker, die Behandlung in Eigenverantwortung Zuhause durchzuführen. Dies steigert auch die Unabhängigkeit von externen Gesundheitsdienstleistern. Gleichzeitig gibt die Konsole den Angehörigen die Sicherheit, dass die Injektionsbehandlung
zuverlässig erfolgt.
 
 
Die Diacon Behandlungskonsole
 
Möchten Sie das Vergessen vergessen?
 
Die DIACON Behandlungskonsole ist eine exzellente, die Lebensqualität verbessernde Lösung für den unabhängigen Diabetiker und/oder betreuende Familienmitglieder.

Die DIACON Behandlungskonsole ist sehr einfach zu nutzen. Der Diabetiker gibt nur jede Insulininjektion gemäß den Zeitvorgaben des Behandlungsplans in den Systemspeicher ein. Schon ist DIACON unmittelbar einsatzbereit.

Die DIACON Behandlungskonsole erinnert den Diabetiker pünktlich an die Verabreichung der Insulininjektion. Der Halter des Insulinpens leuchtet grün und der Pen wird angehoben. Zur selben Zeit ertönt ein Summer und eine Nachricht "INJEKTION VERABREICHEN" erscheint auf dem Display.

Die Behandlungskonsole erleichtert auch die Überwachung der Insulininjektionen in Über-einstimmung mit dem verordneten Therapieplan und dies unabhängig davon, ob es sich um Kinder oder ältere Menschen handelt. Für den Fall, dass die Injektion nicht verabreicht worden ist, obwohl die Konsole dazu aufgefordert hat, wird eine entsprechende Information gespeichert und ein Hinweis NICHT VERABREICHTE INJEKTIONEN erscheint auf dem Display.

Diese Information kann über eine interne automatischen Telefonverbindung zum Telefon einer verantwortlichen Person oder eines Betreuungsdienstes übermittelt werden.

Die DIACON Behandlungskonsole arbeitet mit normaler Netzspannung und ermöglicht die Verwendung aller derzeit auf dem Markt befindlichen Insulinpens.
 
 
   
Die Diacon Behandlungskonsole
erinnert den Anwender
an Injektionszeiten und vermeidet gefährliche Doppelinjektionen.

 

Die DIACON
Behandlungskonsole Die wichtigsten Vorteile:


Gewährleistet sichere Diabetesbehandlung

Unterstützt die optimale Insulineinstellung

Verbessert die Lebensqualität von Diabetikern

Fördert den Lernprozess für korrekte häusliche Behandlung

Steigert die Betonung der häuslichen Behandlung

Gibt den Angehörigen die Sicherheit einer erfolgreichen und korrekten Insulintherapie

Vermeidet bereits im Ansatz
diabetes-bezogene Komplikationen
 
Die DIACON
Behandlungskonsole verständigt selbst abwesende Personen


Durch eine interne automatische Telefon-verbindung kann die Erinnerung an eine Injektion z.B. an ein mobiles Telefon übermittelt werden.

Für den Fall, dass die Erinnerung nicht vom Anwender bestätigt wird, kann diese als NICHT VERABREICHTE INJEKTION auf das Telefon einer für das Behandlungsprogramm-
verantwortlichen Person geleitet werden.